Netzwerkadapter / Netzwerkkarten

Da das Internet mittlerweile in allen Lebensbereichen angelangt ist, möchte man von überall aus Zugriff auf das Internet haben. Sei es zum Einkaufen im Internet, im etwas zu recherchieren oder für soziale Netzwerke. Um einen PC mit dem Internet zu verbinden, muss eine Netzwerkkarte eingebaut werden. Die werden in der Regel über die PCI-Schnittstelle mit dem Mainboard verbunden. Ein solcher Netzwerkadapter kann eine Geschwindigkeit von bis zu 10GBit/s unterstützen. Um die Karte einzubauen muss man lediglich eine Seitenwand des PCs herausnehmen, die Karte in die Schnittstelle stecken und Sie mit dem Gehäuse verschrauben. Es gibt auch Netzwerkkarten mit einer eingebauten Firewall. Diese hat den Vorteil, dass keine extra Firewall auf dem PC installiert werden muss um gegen Angriffe aus dem Internet geschützt zu sein. Eine weitere Möglichkeit den PC ins Netzwerk zu bekommen ist ein USB-Adapter. Es gibt auch PCI-Karten welche Antennen für den Empfang von drahtlosen Netzwerken haben. Die Qualität der drahtlosen Verbindung nimmt jedoch mit zunehmender Entfernung vom WLAN-Router ab.
Für Server gibt es spezielle Netzwerkadapter. Die eingebauten Chips besitzen viel Rechenleistung, so dass sie den Prozessor entlasten. Serveradapter können auch mehrere Netzwerkanschlüsse auf einer Karte bieten, man nennt diese Karten Dual- oder Quadportkarten.
Die meisten Netzwerkkarte arbeiten auf Kupferbasis. Man benutzt zur Verbindung ins Netzwerk Cat5- Cat6- oder Cat7 Patchkabel. Für Hochleistungsnetzwerke werden auch Glasfasern verwendet. Hier gibt es entsprechende Netzwerkkarten mit LWL-Anschlüssen (ST, SC, MTRJ). Passende LWL-Patchkabel erhalten Sie natürlich auch in unserem Sortiment. Auf Wunsch konfektionieren wir die LWL-Kabel in beliebigen Längen.

Im Moment haben wir leider keine Artikel in dieser Produktkategorie
Nach Netzwerkadapter suchen
Suche läuft
Suche wird durchgeführt.
Bitte haben Sie etwas Geduld...